INFO HOTLINE +49 2237 92 84 69 0

Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig. Sie sollen sich bei uns sicher fühlen. Daher achten wir und unser Datenschutzbeauftragter auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der ab 25. Mai 2018 geltenden europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu). Nachstehend möchten wir Sie darüber informieren, für welche Zwecke Ihre Daten erhoben und verwendet werden und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können. Die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit über den Reiter „Datenschutz“ am Fuß jeder Seite unseres Webauftritts aufrufen und ausdrucken. Unsere EDV-Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen sowie gegen Verlust und Zerstörung gesichert. 

 

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverwaltung ist 

Blotenberg GmbH
Max-Planck-Straße 10 – 12
50171 Kerpen
Telefonnummer: +49 (0)2237-928469-0
E-Mailadresse: info@blotenberg.de

 

Falls Sie als Kunde oder Mitarbeiter Fragen zum datenschutzrechtlichen Umgang mit Ihren Daten oder allgemeine Anfragen zum Datenschutz und Auskunftsersuchen haben, wenden Sie sich bitte unter genauer Angabe Ihres Anliegens und Ihrer Kontaktadresse an Blotenberg GmbHan: info[at]blotenberg.de.

 

 

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Sie können sicher sein: Wir speichern Ihre Daten nur zur Erfüllung Ihrer Anfragen, Erfüllung und Abwicklung der Verträge (inkl. Zahlungsabwicklung und ggf. Bonitätsprüfung) und zu eigenen Werbezwecken. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis der EU Datenschutz Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes.

Wenn Sie eine Anfrage haben, von uns ein Angebot erstellen lassen oder mit uns einen Vertrag abschließen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. 

Diese Daten speichern und verarbeiten wir zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages .

Die Kundendatenverwaltung der Blotenbergberuht auf der Wahrung berechtigter Interessen der Blotenbergund erleichtert die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zur Datenrichtigkeit und Datenübertragbarkeit. Ihre Interessen und Grundfreiheiten haben wir dabei ausreichend berücksichtigt.

 

 

Cookies

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern verwenden wir „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden können und hilfreich für die Nutzung unserer Website sind. Wir nutzen Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird und um eine verbesserte Navigation zu ermöglichen. Cookies ermöglichen es uns darüber hinaus, zu erkennen, ob Sie unsere Website zuvor bereits besucht haben oder ob Sie ein neuer Besucher sind. Cookies, die wir einsetzen, speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, stellen Sie bitte Ihren Internet Browser entsprechend ein.

 

 

Nutzung unseres Kontaktformulars/Bewerberformulars

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung des Kontakt- und Bewerberformulars zur Verfügung stellen und/oder hochladen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie haben das Recht, die mit Absenden des Formulars erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies geschieht auch, wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

 

 

Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Tag Manager", bereitgestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Der Google Tag Manager ermöglicht uns, Webseiten-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Das Tool Google Tag Manager, welches die entsprechenden Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits gegenbenenfalls Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert wurden. Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Weitere Informationen können Sie dem verlinkten Eintrag entnehmen: www.privacyshield.gov/participant Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen: Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy FAQ Google Tag Manager: www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html Nutzungsbedingungen Google Tag Manager: www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

 

 

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Die Nutzung des Dienstes umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Sitzungen,  Interaktionen und Daten können hierdurch über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zugeordnet und somit die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend analysiert werden. Es werden zudem Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden erstellt. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden.

Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden meist an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die durch  Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit weiteren Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website nutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports zu Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung zusammenhängende Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Hier liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics findet sich in § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen.

Von uns gesendete und mit Nutzerkennungen (wie User-IDs), Werbe-IDs oder Cookies verbundene Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsfrist erreicht ist,  erfolgt automatisch einmal monatlich.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.htmlbzw. policies.google.com.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Die Speicherung der Cookies können Sie mittels einer entsprechenden Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics ist aktiviert Jetzt deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter google.de/intl/de/policies . Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager [google.com/settings/ads/onweb/?hl=de ] deaktivieren.

 

 

Google AdWords und Google Remarketing

Auf der Website nutzen wir ferner das sog. Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der personenbezogenen Identifizierung von Nutzern. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde von Google AdWords erhält ein anderes Cookie. Daher können Cookies nicht über die Websites von verschiedenen AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Conversion Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Als AdWords-Kunde erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten auf der Website im Tracking-Verfahren verarbeitet werden, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Zudem bietet Ihnen Google die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Google für Werbezwecke in den Anzeigenvorgaben zu deaktivieren. Diese finden Sie hier: www.google.com/settings/ads.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen: www.networkadvertising.org/choices.

Wir nutzen die Google-Remarketing-Technologie. Mittels Remarketing werden frühere Nutzer unserer Website durch zielgerichtete Werbung auf Websites von Drittanbietern einschließlich Google erneut angesprochen. Welche Nutzer konkret angesprochen werden, ermittelt Google durch eine vorübergehende Verknüpfung der oben beschriebenen Google Analytics Daten sowie der individuellen IDs der bei Google angemeldeten Nutzer und ermöglicht somit eine geräteübergreifende Ansprache. Die Werbung auf den Websites der Drittanbieter einschließlich Google, erfolgt dabei ebenfalls durch den Einsatz von Cookies.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google für die Zukunft verhindern, indem Sie die entsprechende Einstellung auf der Webseite www.google.com/settings/ads vornehmen.

Weitere Informationen zu Google Analytics und Google Remarketing finden Sie unter www.google.com. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/privacypolicy.html.

 

 

Bing Ads

Auf der Website setzen wir Technologien von Bing Ads(bingads.microsoft.com) ein, welche von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“) bereitgestellt und betrieben werden. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite („Conversion Site“) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Site weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt über das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Microsoft wie oben erläutert verwendet werden, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

 

 

Hotjar

Für die Verbesserung der Nutzererfahrung auf unseren Internetseiten setzen wir die Software Hotjar [hotjar.com , 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe] ein. Mittels Hotjar können wir das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten messen und auswerten. Zu diesem Zweck setzt Hotjar Cookies auf Endgeräten der Nutzer und kann Daten von Nutzern wie z. B. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite etc. in anonymisierter Form speichern. Sie können diese Datenverarbeitung durch Hotjar verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers die Verwendung von Cookies deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen. Mehr über die Datenverarbeitung durch Hotjar finden Sie hier: hotjar.com/privacy.

 

 

Matomo

Auf unserer Website setzen wir das Analysetool Matomo ein. Hierbei handelt es sich um eine Open-Source-Software, mit der wir die Benutzung unseres Internetauftritts analysieren können. Hierbei werden Ihre IP-Adresse, die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), Ihre Verweildauer auf unserem Internetauftritt sowie die Häufigkeit des Aufrufs einer unserer Websites verarbeitet. Zur Erfassung dieser Daten speichert Matomo über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Dieses Cookie ist eine Woche lang gültig. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse und Optimierung unseres Internetauftritts. Allerdings nutzen wir Matomo mit der Anonymisierungsfunktion „Automatically Anonymize Visitor IPs“. Diese Anonymisierungsfunktion kürzt Ihre IP-Adresse um zwei Bytes, sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. zu dem von Ihnen genutzten Internetanschluss unmöglich ist. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens im Wege des sog. Opt-outs zu beenden. Mit dem Bestätigen des Links

wird über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, das die weitere Analyse verhindert. Bitte beachten Sie aber, dass Sie den obigen Link erneut betätigen müssen, sofern Sie die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen.

 

 

Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Missbrauchserkennung und -verhinderung durch Profile Tracking.

Mit Ihrer Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre o.g. Daten zu Zwecken der Missbrauchserkennung und -verhinderung erheben, verarbeiten und nutzen. Ihre Einwilligung umfasst insbesondere die Möglichkeit, dass Sie bei weiteren Besuchen unserer Website wiedererkannt werden, um automatisiert zu prüfen, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch unserer Website bestehen. Ihre online Profildaten werden von der Blotenberg GmbHausschließlich zur Missbrauchserkennung und -verhinderung (Betrugsvermeidung) genutzt.

Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Telefonisch unter: +49 (0)2237-928469-0 oder per E-Mail: info[at]blotenberg.de. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen benötigt. 

 

 

Mailchimp

Wir nutzen auf unserer Website die Dienste von MailChimp für die Versendung von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, wordurch der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten eingeben, um den Newsletter zu erhalten (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese anschließend auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp ist im Besitz einer Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Durch den Dienst MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie E-Mail öffnen, die über Mailchimp an Sie versendet wurde, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. Dadurch kann eingesehen werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links in ebendieser angeklickt wurden. Es werden darüber hinaus technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen nur statistischen Analysen von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Sie müssen den Newsletter abbestellen, wenn Sie nicht wollen, dass MailChimp Ihr Verhalten analysieren kann. Hierfür versenden wir in jeder Newsletternachricht auch den entsprechenden Link. Sie können den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese jedezeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern Ihre Daten, die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegt sind, so lange, bis Sie sich von unserem Newsletter abmelden. Nach der Abbestellung werden die Daten l von unseren und von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

 

 

Google Web Fonts

Für eine einheitliche Darstellung von Schriftarten nutzen wir auf unserer Website Web Fonts. Diese werden von Google bereitgestellt. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, damit Texte und Schriftarten korrekt angezeigt werden.

Hierzu muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Google erhält dadurch Kenntnis darüber, dass unsere Website dass über Ihre IP-Adresse besucht wurde. Wir nutzen Google Web Fonts für die einheitliche und ansprechende Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Unterstützt Ihr Browser Web Fonts nicht, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

 

Google ReCAPTCHA

Wir verwenden “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Durch diesen Dienst soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder doch durch ein automatisiertes Programm durchgeführt wird. Hierzu wird das Verhalten von Websitebesuchern anhand verschiedener Merkmale durch reCAPTCHA analysiert. Diese Analyse beginnt automatisch, wenn der Websitebesucher die Website aufruftt. Für die Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. die Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website, die IP-Adresse oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden anschließend an Google weitergeleitet.

Websitebesucher werden nicht separat darauf hingewiesen, dass die  reCAPTCHA-Analysen im Hintergrund laufen. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

 

 

Werbung / Newsletter

Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Wir nutzen Ihre Daten nur für eigene Werbezwecke der Blotenberg GmbH.Wir möchten Sie über neue Produkte, unsere Serviceleistungen sowie interessante Veranstaltungen informieren. Daher nutzen wir Ihre Daten auch, um Ihnen bestimmte Produkte, Serviceleistungen oder Veranstaltungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Der Versand entsprechender Werbung per Post oder E-Mail an Bestandskunden erfolgt unter Beachtung Ihrer berechtigten Interessen nur für Produkte und Serviceleistungen derBlotenberg GmbH. Die Versendung per E-Mail erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, die Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen können: per E-Mail:info[at]blotenberg.deoder unter Tel:+49 (0)2237-928469-0. Newsletter werden an Sie nur aufgrund einer gesonderten Einwilligung versendet.

Hinweis: Weitere Infos zu Ihren Rechten finden Sie unter der Überschrift „Betroffenenrechte“. 

 

 

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es der jeweilige Zweck erfordert.

 

 

Betroffenenrechte

Ihre Rechte als Betroffener werden durch die Blotenberg GmbH umfassend gewähreistet.

 

 

Werbewiderspruch

Der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke können Sie widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Hierfür stehen Ihnen die nachstehenden Kontakte zur Verfügung.

Blotenberg GmbH
Max-Planck-Straße 10 – 12
50171 Kerpen

Telefonnummer: +49 (0)2237-928469-0

E-Mailadresse: info@blotenberg.de

 

 

Widerruf einer Einwilligung

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die aufgrund der nachstehenden Vorschriften erfolgt:

Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde oder

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Falls Sie Widerspruch einlegen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

 

 

Weitere Rechte

Folgende Rechte stehen Ihnen bzgl. Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten dem Verantwortlichen gegenüber zu:

- Auskunft,
- Berichtigung,
- Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung,
- Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Datenübertragbarkeit,
- Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden.

 

 

Kontakte: Wie kann ich meine vorstehenden Rechte ausüben?

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie das Kontaktformular verwenden oder Sie wenden sich entweder an die Blotenberg GmbH, E-Mail: info@blotenberg.de / Tel. +49 (0)2237-928469-0.

Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben unentgeltlich bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.

 

 

Aktualisierung und Änderung

Die Datenschutzerklärung muss von Zeit zu Zeit an die tatsächlichen Verhältnisse und an die Rechtslage angepasst werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung, bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.

Stand: 09. 2018